Glas geschliffen

  

Glas geschliffen

Glas - vielseitig, praktisch, filigran und wunderschön 

Alltagsgegenstände und Kunstgegenstände aus Glas sind allgegenwärtig. Seiner Zerbrechlichkeit zum Trotz besitzt Glas gleich mehrere herausragende Eigenschaften, die es sowohl unverzichtbar als auch zum kunstvoll gearbeiteten Material machen. Es ist optisch einzigartig und aufgrund seiner Lichtdurchlässigkeit etwas ganz Besonderes. Durch seine Formbarkeit ist das Material absolut wandelbar. Fensterglas, Brillengläser, Nutzgegenstände oder Kunstwerke sind nur einige Beispiele. Ein weltberühmtes Beispiel dafür sind die Kunstwerke aus Muranoglas. Die Glasbläser aus Murano, der kleine Insel in der Lagune von Venedig, haben die Kunst der Glasverarbeitung perfektioniert. Kleine, dekorative Kunstgegenstände aus Muranoglas sind ebenso begehrt wie wunderschöne Glasschalen, Trinkgläser und vieles mehr, das aus den Glasbläsereien der italienischen Stadt stammt. Aber auch die Böhmische Glaskunst sucht ihresgleichen an Qualität und Handwerkskunst. Böhmische Glasvasen, Schalen oder Ranftbecher sind ein Highlight an Schönheit und Design - ob als Dekoration oder als Gebrauchsgegenstand. Glasobjekte haben einen Charme, den anderen Materialien nicht erreichen. Flacons, Karaffen, Gläsersets oder Briefbeschwerer - es gibt nahezu nichts, was es nicht gibt. Besonders im Trend liegen nicht zuletzt gläserne Vintage-Artikel. Von der Glas-Bonboniere über antike Trinkgläser-Sets bis hin zum Teeservice ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Kleine, wunderschöne Nippes aus Glas erinnern an die gemütliche Atmosphäre großmütterlicher Wohnzimmer. Heute sind diese Deko-Glasobjektebegehrte Sammlerstücke, nicht zuletzt dann, wenn ihre Herkunft aus den berühmten Glasbläsereien der Welt stammen. Der ganz besondere Charme des durchsichtigen Materials besteht wohl auch darin, dass es so vergänglich sein kann. Das Material ist ebenso leicht zerstörbar, wie es im Grunde genommen ewig haltbar ist. Glaswaren waren, sind und bleiben eine großartige Geschenkidee zu jeder Gelegenheit. Wunderschöne Vasen, Teegläser, Kunstgegenstände und Dekorationsartikel machen Freude und können sowohl praktisch genutzt als auch stilvoll dekoriert werden. Eine Festtagstafel ohne Kristall- oder Glasgläser ist fast undenkbar. Bei jedem ausgesprochenen Toast klingen die Sektgläser, Weingläser aus Kristall begleiten seit jeher romantische Dinner bei Kerzenlicht. Es ist die Vielseitigkeit, die die Glasobjekte so alltäglich wie besonders macht. Kaum einem anderen Material gelingt es, sich gleichzeitig so selbstverständlich wie außergewöhnlich zu präsentieren.

Kristall und Glas geschliffen: Handwerkskunst aus Glas in Perfektion

Aufgrund seiner Formbarkeit ist es möglich, das Material so vielseitig zu bearbeiten wie nur wenige andere Materialien, die nicht aus künstlichen Stoffen hergestellt sind.Bereits in den alten Hochkulturen der Römer, Griechen und Ägypter war die Herstellung von Glaswaren eine Kunst. Schon diese kannten die Rohmasse, aus der das einzigartige Material gefertigt wird. Diese besteht im Grunde genommen aus Kalk, Quarzsand und Soda. Das Schmelzen von Glas gelingt bei Temperaturen von ca. 1300 °C bis 1600 °C. Zur Herstellung von Glas benötigen Glasbläser traditionell nur einige wenige Werkzeuge. Neben dem Rohmaterial werden benötigt: eine Glaspfeife zum Glasblasen und eine Schere, um die Form von der Pfeife abschneiden zu können. Flache Glasformen entstehen mithilfe von Metallplatten, die die erhitzte und somit formbare Rohmasse regelrecht quetschen. Wird Glas geschliffen, können unvergleichlich scharfe Kanten entstehen. Gefärbte Glasobjekte entstehen durch das Hinzufügen kleinster farbiger Metallpartikel. Wenn das so robuste und gleichzeitig zerbrechliche Glas geschliffen wird, entsteht ein einzigartiger optischer Effekt. Der Unterschied zwischen Glas und Kristall ergibt sich aus der Beigabe von Bleioxid. Enthält Glas mehr als 4 % Bleioxid, wird es als Kristall bezeichnet, der Bleioxidgehalt über 30 % kennzeichnet Hochbleikristall. Aufgrund des enthaltenen Bleis ist Kristall schwerer als Glas, auch ist Kristall in seiner Verarbeitung noch flexibler und kann noch filigraner, feiner und dünner gestaltet werden. Deshalb wird dieses Material traditionell bei besonderen Anlässen eingesetzt: Trinkgefäße aus Kristall sind wie gemacht für unvergessliche Gelegenheiten, die nach Stil und Eleganz verlangen. Übrigens: Egal, ob Glas geschliffen wird oder gefärbt ist: Alltagsgegenstände wie Schalen oder Gläser können problemlos in der Spülmaschine[ gereinigt werden, Kristall dagegen sollte von Hand gespült werden.

39 Artikel gefunden

1 - 38 von 39 Artikel(n)

Aktive filters